Technischer Berater/in Ausschreibung Nr. 2019-501 Jobs

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in China, Beijing, Beijing, China

About Company:

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH setzt als gemeinnütziges Bundesunternehmen in mehr als 130 Ländern im Auftrag der deutschen Bundesregierung und weiterer nationaler wie internationaler Auftraggeber (bspw. EU, Wirtschaft, Stiftungen) Projekte und Maßnahmen der internationalen Zusammenarbeit für Nachhaltigkeit um. Weltweit aktiv ist die GIZ auch in der internationalen Bildungsarbeit.

In der Volksrepublik China führt die GIZ seit über 30 Jahren Projekte durch. Beraten wird China auf seinem Reformweg in vielfältigen Themen und Sektoren des Klima- und Umweltschutzes sowie der nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung, insbesondere zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz, nachhaltiger Stadt- und Verkehrsentwicklung, Beruflicher Bildung, Recht, Produktsicherheit und Verbraucherschutz.

Das Leistungsprofil der GIZ wird dabei kontinuierlich an die Kooperationsbedarfe beider Länder im Rahmen der „Umfassenden Deutsch-Chinesischen Strategischen Partnerschaft“ sowie an die dynamischen Veränderungsprozesse im Rahmen der chinesischen Reformpolitik angepasst. Weiterhin berät und arbeitet sie als Dienstleister an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft. Die GIZ agiert zudem in Handlungsfeldern, in denen deutsche Akteure über ein fundiertes Profil und Wettbewerbsvorteile verfügen und deutsche Expertise nachgefragt wird.

About this job:

Das Projekt “Beratung und Unterstützung der deutsch-chinesischen Kooperationen im Bereich der Elektromobilität – Phase II” sucht einen Technischen Berater in Peking. Als Technischer Berater sind Sie Teil eines hochmotivierten und hochqualifizierten Teams, das chinesische und deutsche Entscheidungsträger in relevanten Regierungsbehörden unterstützt, effektive und effiziente Strategien zur Stärkung der Entwicklung nachhaltiger Mobilitätslösungen voranzutreiben. Insbesondere sind wir auf der Suche nach einem Experten, der unser Team für nachhaltige Mobilität durch Erfahrungen z. B. in der Lebenszyklusanalyse von Batterien, der Berechnung der Gesamtbetriebskosten von Elektrofahrzeugen, der Analyse von Marktentwicklungen einschließlich der Bewertung der Bedeutung (z. B. Elektrofahrzeuge und Komponenten, autonomes Fahren oder Energie und Netze) oder der Entwicklung von Konzepten für nachhaltige städtische Mobilität unterstützt..

Das Projekt ist gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Für weitere Informationen zu unseren Projektaktivitäten besuchen Sie bitte den Verkehr-Blog der GIZ China: www.sustainabletransport.org. Weitere Informationen über die GIZ in China finden Sie auf unserer Webseite: www.giz.de.

 

Stellenbeschreibung:

In unserem Projekt „Beratung und Unterstützung der deutsch-chinesischen Kooperationen im Bereich der Elektromobilität – Phase II“ in Peking suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hochmotivierten und erfahrenen Technischen Berater im Bereich der nachhaltigen Mobilität.

 

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Eigenständige Entwicklung, Umsetzung und Bewertung von Policies, Strategien und Konzepten zur nachhaltigen Mobilität (z. B. im städtischen Güterverkehr, städtischen Personenverkehr, öffentlichen Stadtverkehr oder im nicht-motorisierten Verkehr).
  • Analyse von Marktentwicklungen und Auswirkungen auf bestehende Verkehrssysteme.
  • Entwicklung neuer Projektaktivitäten (z. B. Integration des nicht-motorisierten Verkehrs in den nachhaltigen städtischen Verkehr).
  • Bereitstellung aktueller Politikanalysen und Informationen über die Entwicklung eines nachhaltigen städtischen Verkehrs in China und anderen Ländern.
  • Erarbeitung und Verbreitung von Wissen, einschließlich Berichterstattung und in internationalen Konferenzen, sowohl innerhalb der GIZ China als auch weltweit.

 

Zu den allgemeinen Aufgaben gehören:

  • Planung und Betreuung von Kurzzeitexperten zur weiteren Steigerung der Projektkompetenz.
  • Dokumentation der projektrelevanten Informationen für Publikationen und Fortschrittsberichte an die Partner.
  • Kommunikation mit Partnern und Interessengruppen, Aufbau und Pflege enger Beziehungen zu nationalen und internationalen Institutionen.
  • Unterstützung bei der Umsetzung weiterer Pläne/Projekte/Programme, für die der Projekt-/Programmleiter verantwortlich ist.
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Dienstleistungen.
  • Übersetzung/Dolmetschen.
  • Betreuung von Unterstützungspersonal, das dem Projekt/Programm zugeordnet ist (z. B. Praktikanten).
  • Übernahme der Verantwortung für projekt- und programmübergreifende Aufgaben; Mitarbeit in übergeordneten Arbeitsgruppen.
Requirement:

Unsere Anforderungen an den idealen Kandidaten sind:

  • Sie sind ein Experte auf Ihrem Gebiet
    • mit einem entsprechenden Hochschulabschluss, z. B. in den Bereichen (Verkehrs-)Wirtschaft, Ingenieurwesen, Umweltmanagement oder Stadtplanung.
    • mit mindestens 3 Jahren einschlägiger beruflicher Erfahrung, idealerweise in einem internationalen Umfeld.
  • Sie sind ein starker Teamplayer, der zuverlässig, proaktiv und konsequent an seinen Aufgaben arbeitet.
  • Sie sind aufgeschlossen, neugierig und lernbereit.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Projekt-/Programmmanagement.
  • Sie sind erfahren im Umgang mit MS-Office.
  • Sie sprechen fließend Chinesisch und Englisch und idealerweise Deutsch.
Working Experience: 3-5 years
How to apply:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit dem Betreff: Bewerbung auf 2019-501) inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Foto, möglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung in Deutsch und Chinesisch so bald als möglich per Email an:

Zhu Wenjuan (HR Officer)

E-Mail: hr.giz-china@giz.de

Bitte teilen Sie uns in Ihrem Anschreiben zudem mit, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

  • Views: 2010
  • Print This Job
Feedback