Praktikum im Bereich: Zusammenarbeit mit der Wirtschaft im GIZ-Büro China Internships

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in China, Beijing, China

About Company:

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH setzt als gemeinnütziges Bundesunternehmen in mehr als 130 Ländern im Auftrag der deutschen Bundesregierung und weiterer nationaler wie internationaler Auftraggeber (bspw. EU, Wirtschaft, Stiftungen) Projekte und Maßnahmen der internationalen Zusammenarbeit für Nachhaltigkeit um. Weltweit aktiv ist die GIZ auch in der internationalen Bildungsarbeit.

In der Volksrepublik China führt die GIZ seit über 30 Jahren Projekte durch. Beraten wird China auf seinem Reformweg in vielfältigen Themen und Sektoren des Klima- und Umweltschutzes sowie der nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung, insbesondere zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz, nachhaltiger Stadt- und Verkehrsentwicklung, Beruflicher Bildung, Recht, Produktsicherheit und Verbraucherschutz.

Das Leistungsprofil der GIZ wird dabei kontinuierlich an die Kooperationsbedarfe beider Länder im Rahmen der „Umfassenden Deutsch-Chinesischen Strategischen Partnerschaft“ sowie an die dynamischen Veränderungsprozesse im Rahmen der chinesischen Reformpolitik angepasst. Weiterhin berät und arbeitet sie als Dienstleister an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft. Die GIZ agiert zudem in Handlungsfeldern, in denen deutsche Akteure über ein fundiertes Profil und Wettbewerbsvorteile verfügen und deutsche Expertise nachgefragt wird.

About this job:
Praktikum im Bereich:
Zusammenarbeit mit der Wirtschaft im GIZ-Büro China
Standort: Landesbüro der GIZ in China, Peking
Einsatzzeitraum: 01.03. – 31.08.2019 

Auf Grund der besonderen Komplexität der Aufgaben der Einheit und der notwendigen Einarbeitungszeit beträgt die Einsatzdauer 6 Monate. Geringfügige Unterschreitungen sind nach Absprache möglich.

Bewerbungsfrist: 10. Januar 2019
Der Bereich/Die Abteilung (Kurzbeschreibung):Der Bereich Zusammenarbeit mit der Wirtschaft fungiert als Koordinationsstelle für develoPPP.de-Projekte in China. Die develoPPP.de-Linie des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterstützt Unternehmen bei innovativen Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern, die einen langfristigen Nutzen für die lokale Bevölkerung haben. Die GIZ ist eine der Durchführungsorganisationen für develoPPP.de. Die Koordinationsstelle berät bei der Anbahnung neuer Projektideen und begleitet die Durchführung laufender Maßnahmen.

Zwei develoPPP.de-Maßnahmen im Bereich Berufsbildung sind in der Abteilung angesiedelt und werden gemeinsam mit den Industriepartnern umgesetzt. Das Projekt Sino-German Vocational Education (SGAVE) hat die chinaweite Implementierung der Kfz-Mechatronikerausbildung Aftersales mit den Partnern Audi AG, Daimler AG, Porsche AG und Volkswagen AG zum Ziel. Das Projekt Einführung und Verbreitung von Basissystemen der Altenpflege in China (EVBAC) in Kooperation mit der RENAFAN GmbH fokusiert auf der Ausbildung von Altenpflegerinnen und Altenpflegern, um den steigenden Bedarf an Fachkräften in China zu decken.

Die Aufgaben:Der/die erfolgreiche Bewerber/in

  • wird im Team des Projektes Sino-German Vocational Education (SGAVE) eingesetzt,
  • unterstützt das Projekt- und Wissensmanagement,
  • übernimmt Aufgaben im PR und Marketing (Vorbereitung des SGAVE-Magazins, Erstellung von Präsentationen),
  • übernimmt die Kommunikation mit Partnern aus der Industrie und Colleges und
  • unterstützt bei der Erstellung einer Verbleibstudie.
Requirement:
Die Anforderungen:

  • Sie haben ein Bachelorstudium der Berufspädagogik,China-, Politik-, Wirtschafts-, oder verwandter Gesellschafts-/ Sozialwissenschaften mit internationalem und/oder China-Bezug erfolgreich absolviert. Ein laufendes oder abgeschlossenes Masterstudium ist von Vorteil
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung gesammelt und können einen längeren Auslandsaufenthalt vorweisen, vorzugsweise in China
  • Sie verfügen über rasche Auffassungsgabe, gute Analysekompetenz und können komplexe Zusammenhänge gut strukturiert in exzellentem Deutsch darstellen
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenz und arbeiten gerne in interdisziplinären Teams
  • Sie sind verantwortungsbewusst, arbeiten sorgfältig, selbstständig, zielorientiert und kreativ
  • Sie verfügen über sehr gute Englisch- und Chinesischkenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
Native Language: German
How to apply:

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung des Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Liliane Ronge  (+ 86 10 8527 5180, ext. 42, liliane.ronge@giz.de) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Studien- und Arbeitszeugnisse) auf Deutsch bis zum 10.01.2019 per Email direkt an Frau Liliane Ronge (liliane.ronge@giz.de).

  • Views: 2345
  • Print This Job
Feedback