Interviewerinnen/Interviewer für Plausibilitätsinterviews für alle Fachgebiete (besonders Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik) Jobs

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Beijing, China

About Company:

Die Akademische Prüfstelle (APS) ist eine gemeinsame Einrichtung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Deutschen Botschaft Peking. Die APS überprüft auf Beschluss der Kultusministerkonferenz (KMK) die formale Hochschulzugangsberechtigung von Studierenden, die sich auf Grundlage von in China erbrachten Studienleistungen an deutschen Hochschulen bewerben. Mit den Studienbewerbern werden im Rahmen dieser Überprüfung Plausibilitätsinterview geführt.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer lokalen Beschäftigung an der Deutschen Botschaft  in Beijing. Vergütung und Urlaub in Anwendung der örtlichen Rechtsvorschriften. Zum Zeitpunkt der Bewerbung muss ein gesicherter Aufenthaltsstatus für die VR China vorliegen.
Die Tätigkeit kann in Teilzeit (50%) oder Vollzeit ausgeübt werden. Näheres dazu ggf. im Vorstellungsgespräch.
Gewöhnlicher Dienstort ist Peking. Dienstreisen innerhalb Chinas zum Einsatz an den übrigen deutschen Auslandsvertretungen (zzt. Peking, Guangzhou, Chengdu, Shenyang) sind möglich.
Das Auswärtige Amt und seine Auslandsvertretungen haben sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und laden ausdrücklich qualifizierte Frauen zu einer Bewerbung ein.
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

About this job:

Die Tätigkeit wird überwiegend folgende Aufgaben umfassen:

  • Vorbereitung, Durchführung und abschließende Evaluation von Plausibilitätsinterviews
  • Entwicklung von schriftlichen Aufgabenstellungen
Requirement:

Bewerberinnen und Bewerber sollten folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

  • Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom/Magister)
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit internationalen/chinesischen Studierenden
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zur Einarbeitung in neue Prüfgebiete
  • Belastbarkeit, Flexibilität

Weiterhin erwünscht:

  • Erfahrung in Interviewführung / Moderation
  • Kenntnisse des chinesischen Hochschulsystems
  • Lehrerfahrung an deutschen oder internationalen Hochschulen
Native Language: German
How to apply:

Bewerbungen:
Ihre Bewerbung für diese Stelle richten Sie bitte bis zum 31. August 2019 schriftlich und in deutscher Sprache an
bewerbung@aps.org.cn
Akademische Prüfstelle
z.H. Thomas Kaiser
DRC Building D1, 1302
19 Dongfang Donglu
Chaoyang District
100600 Beijing
Die Bewerbung soll enthalten:
•    Motivationsschreiben unter Angabe der Gehaltsvorstellung,
•    tabellarischen Lebenslauf mit Passbild,
•    Qualifikationsnachweise (Nachweis der akademischen Ausbildung, andere Schul- und Ausbildungszeugnisse sowie Zeugnisse und Empfehlungsschreiben der letzten Arbeitgeber),
•    Angaben/Nachweise zu den weiteren notwendigen Mindestanforderungen und evtl. Zusatzqualifikationen,
•    Kopie des Reisepasses oder Personalausweises.
Bewerbungen ohne diese Unterlagen oder verspätet eingegangene Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Wichtige Hinweise:
Die Anlagen zur Bewerbung sollten im JPEG- oder PDF-Format übersandt werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Größe Ihrer E-Mail 5 MB nicht überschreitet, da sie ansonsten automatisch abgewiesen wird. Notfalls senden Sie bitte die Unterlagen in zwei aufeinanderfolgenden Mails.
Eine Empfangsbestätigung kann nicht versandt werden, Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgereicht.
Es werden ausschließlich Kandidatinnen und Kandidaten kontaktiert, die zu einer persönlichen Vorstellung eingeladen werden.
Die Erstattung von Reisekosten im Zusammenhang mit der Vorstellung ist nicht möglich.

  • Views: 2304
  • Print This Job
Feedback