Interviewerinnen und Interviewer für Plausibilitätsinterviews Jobs

Akademische Prüfstelle Peking, Beijing, Beijing, China

About Company:

Die Akademische Prüfstelle (APS) ist eine gemeinsame Einrichtung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Deutschen Botschaft Peking. Die APS hat die Aufgabe, chinesische Bewerber für ein Studium in Deutschland hinsichtlich ihrer formalen Hochschulzugangsberechtigung sowie der Echtheit der dafür eingereichten Dokumente zu überprüfen.

About this job:

Für die Akademische Prüfstelle Peking suchen wir ab sofort

Interviewerinnen und Interviewer für Plausibilitätsinterviews an der Akademischen Prüfstelle (APS) Peking, VR China
(halbe Stelle)

im Fachgebiet Ingenieurwissenschaften
(Maschinenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Chemieingenieurwesen)

Die gesuchten Interviewerinnen und Interviewer führen im Rahmen der Echtheitsprüfung Interviews zu den in China erbrachten Studienleistungen der Bewerber auf Deutsch oder Englisch durch. Grundlage hierfür sind die vorliegenden Studienbücher bzw. Studienabschlüsse der Bewerber. Die Interviewsprache wird von den Bewerbern bestimmt. Zum Aufgabengebiet der Interviewerinnen und Interviewer gehört die Vorbereitung, Durchführung und Beurteilung der Interviews sowie die Entwicklung von schriftlichen Aufgabenstellungen.

Requirement:

Anforderungen:

  • Sehr gute Fachkenntnisse in einem oder mehreren der oben aufgeführten Fachgebiete
  • Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom/Magister)
  • Muttersprache Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zur Einarbeitung in neue Prüfgebiete
  • Belastbarkeit, Flexibilität

 

Erwünscht:

  • Kenntnisse des chinesischen Hochschulsystems
  • Erfahrung im Umgang mit internationalen/chinesischen Studierenden
Native Language: German
How to apply:

Vergütung/Urlaub:

In Anwendung der örtlichen Rechtsvorschriften. Die Einsatzzeit liegt bei 6 Monaten p. a., wobei ausdrücklich die Möglichkeit besteht, diese flexibel festzulegen. Näheres ggf. im Bewerbungsgespräch.

Bewerbungen:

Ihre Bewerbung für diese Stelle richten Sie bitte bis zum 9. Oktober 2017 schriftlich und in deutscher Sprache an die Akademische Prüfstelle Peking.

Die Bewerbung soll enthalten:

  • Bewerbungsschreiben unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen
  • tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • einfache Kopien relevanter Unterlagen (Zeugnisse, bisherige Tätigkeiten usw.).

 

Qualifizierte Bewerber werden zu einem Bewerbungsverfahren eingeladen. Etwaige Reisekosten können von der APS nicht übernommen werden.

 

Das Auswärtige Amt und seine Auslandsvertretungen haben sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und laden ausdrücklich qualifizierte Frauen zu einer Bewerbung ein. Bewerbungen von Männern sind willkommen.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungsadresse (bitte zunächst keine persönliche Vorsprache):

Akademische Prüfstelle

z.H. Thomas Kaiser

DRC Building D1, 1302
19 Dongfang Donglu
Chaoyang District

100600 Beijing

E-Mail: bewerbung@aps.org.cn

  • Views: 228
  • Print This Job
Feedback